Aktuelle Nachrichten:

Außerordentliche Schließzeiten:

25.07.2018 - 29.07.2018: Unterrichtstätigkeit in Berlin für die Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur

06.08.2018 - 17.08.2018: Ich erhole mich für mich und für Sie

24.08.2018:                        Unterrichtstätigkeit in Hamburg für die Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur

05.09.2018 - 10.09.2018: World Congress Of Medical Acupuncture (ICMART - iSAMS 2018)

14.09.2018:                        Leitung eines Anti-Stress-Seminares im Parkhotel Surenburg

23.09.2018:                        Unterrichtstätigkeit in Bad Nauheim für die Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur

 


Drei Tage Anti-Stress-Seminar im September 2018 im Parkhotel Surenburg in Hörstel-Riesenbeck (Münsterland)

In Deutschland betrifft Stress heutzutage nahezu jeden Menschen. Doch warum? 

Eigentlich müsste es uns so gut gehen wie nie zuvor. Wir haben keine natürlichen Feinde mehr (außer den Menschen), wir müssen keinen Hunger leiden, genießen medizinische Versorgung, haben ein Dach über dem Kopf, und trotzdem sind wir stets und ständig gestresst. 

60% bis 90% aller Arztbesuche stehen im Zusammenhang mit chronischem Stress. Laut der großen Techniker Krankenkassenstudie im Jahr 2016 ließ sich bei Muskelverspannungen, Rückenschmerzen, Erschöpfung, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Nervosität und auch bei Herzkreislauf-Erkrankungen eine klare Korrelation mit Stress herstellen. 

 

Stress ist ein fester Bestandteil der heutigen Leistungsgesellschaft.

 

In diesem Seminar erfahren Sie, warum wir vom Stress beherrscht werden, welche Auswirkungen der Stress auf den Körper hat und wie Sie der Stressfalle entkommen können.

 

Das Seminar setzt sich zusammen aus interaktiven Vorträgen (Stress, Kognitive Umstrukturierung, Achtsame Kommunikation), Einführung in die Meditation, professionell betreute und angeleitete Bewegungseinheiten, Skripte zur Nacharbeitung.

 

Bei Fragen können Sie sich gerne telefonisch informieren unter der Telefonnummer 02572-9591200 oder 0170-5531989.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Anmeldung wird in der Reihenfolge der Anmeldezeit berücksichtigt.